Liebe Sängerinnen und Sänger des Chor Sonare

 

Das Ordnungsamt der Gemeinde Buseck hat uns unter Einhaltung des eingereichten Hygienekonzept das Singen in kleinen Gruppen in der kleinen Willy-Czech-Halle genehmigt.

Wir starten am Freitag den 2.10.2020 wie folgt:

19:00-19:30 Uhr Sopran

19:30-19:45 Uhr Lüften und Stimmenwechsel

19:45-20:15 Uhr Tenor und Bass

20:15-20:30 Uhr Lüften und Stimmenwechsel

20:30-21:00 Uhr Alt

page1image15420048
 
 
 
 
 
 
 

Nachlese des kleinen Weinfestes

Unter Einhaltung des vorher genehmigten Hygienekonzeptes konnte eine kleine gesellige Runde aus vereinsinternen aktiven und passiven Mitgliedern mit genügend Abstand ein gemütliches Weinfest mit Verkostung von 5 verschiedenen Weinen am Samstag, den 19.09.2020 erleben.

Der Vorstand hofft auf neue Veranstaltungen unter einfacheren Bedingungen im neuen Jahr, damit noch mehr Mitglieder dabei sein können.

Da ein Essensbuffet nicht aufgebaut werden durfte und auch keine Stehtische, gab es einen typischen Vesperteller, der zum Wein gereicht wurde.

Alles in allem ein gelungener Abend in kleinem Rahmen, der auch einige Stunden dauerte.

 

 

Großes Musicalprojekt Martin Luther King

Gesangverein Bruderkette Beuern - Chor Sonare

„Wir sind mit unserem Chor Sonare dabei“!   Bei diesem besonderen Musicalprojekt, welches am 04.April 2020 in Wetzlar in der Rittal Arena mit internationalen Musicalstars, mitreißender Bühnenshow und dem Mega-Chor (1200 Sänger und Sängerinnen )aufgeführt wird.

Unser Chor Sonare wird freitags um 19:00 Uhr in seinen Übungsstunden die dafür notwendigen Lieder einstudieren, um im Oktober bei der ersten gemeinsamen Probe vorbereitet zu sein. Wer gerne dabei sein möchte kann sich gerne in unserem Chor für dieses Projekt einreihen. Mitmachen kann jeder. Meldet euch bis Ende April 2019  bei Karin Diehl (06408/63896) oder Email  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 19.Oktober 2019 beginnt das ganze mit der Kick-Off Probe und eine weitere Probe wird dann im März 2020 stattfinden. Das ganze Bühnenwerk wird einstudiert von Daniela Werner und Benjamin Gail.

Projektpartner des Chormusicals ist „ Brot für die Welt „

Zusätzliche Info gibt es unter   www.king-musical.de